Inhalt

09.11.2016

Flüchtlingshilfe in der Vilsgemeinde

Krieg, Gewalt und Vertreibung machen weltweit Millionen Menschen das Leben zur Hölle. Flucht ist oft der einzige Ausweg aus ihrer Not.

In Taufkirchen (Vils) sind rund 250 Flüchtlinge und Asylsuchende (Stand Jahresmitte 2016) aus vielen Fluchtgebieten des Mittleren Ostens und Afrika untergebracht. Hilfe und Unterstützung erfahren sie sowohl von kommunaler Seite als auch von ehrenamtlichen Helfern.

Ehrenamtliche Unterstützung bietet u.a. der Taufkirchner Integrationskreis, hervorgegangen aus dem Helferkreis Asyl Taufkirchen (Vils), der sich im Februar 2014 bildete. Die Gruppierung bietet Flüchtlingen in vielen Bereichen des täglichen Lebens konkrete Hilfeleistungen an. Infos über die Struktur und die Angebote der Gruppe erhalten Sie auf der Homepage der Gruppe unter Homepage www.taufkirchner-integrationskreis.de.

Spendenkonto „Flüchtlingshilfe“ der Gemeinde Taufkirchen (Vils) bei der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG, IBAN: DE20 7016 9566 0000 0099 11, BIC: GENODEF1TAV

Spendenkonto „Flüchtlingshilfe“ der Gemeinde Taufkirchen (Vils) bei der Sparkasse Erding-Dorfen, IBAN: DE57 7005 1995 0000 0900 01, BIC: BYLADEM1ERD

Nach oben Drucken