Inhalt

02.06.2017

Vernissage

zur Fotoausstellung „Linsengericht“ von Matthias Stump am Samstag, 17. Juni 2017, 19.00 Uhr im Taufkirchener Rathaus

Ausstellungsdauer: 17. Juni bis 20. September 2017

Matthias Stump widmet sich seit mehr als sieben Jahren der Fotografie und der Bildgestaltung. Die technischen Grundlagen erarbeitete er sich systematisch durch die Teilnahme an professionellen Qualifizierungsmaßnahmen. Der inhaltliche Fokus entwickelt sich immer mehr in Richtung der Elemente Natur, Mensch und Technik.

Ergänzend befasst er sich intensiv mit den Herausforderungen der technischen Bildoptimierung. Als zertifizierter Fotodesigner deckt er heute den gesamten kreativen Prozess der Bildidee, Aufnahmetechnik und Gestaltung bis hin zur Optimierung der Fotografien ab.

Im Rahmen der Ausstellung „Linsengericht“  im Taufkirchener Rathaus zeigt er eine Auswahl von 50 Arbeiten, die Einblicke in sein individuelles Spektrum aus Landschaft, Architektur und Menschen geben. Die Ausstellung kann zu den üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden.

Nach oben Drucken