Inhalt

Taufkirchener Trachtenmarkt

Ankündigung Trachtenmarkt

Ab 2018 gibt es im Wasserschloss Taufkirchen (Vils) und in einem urigen Holzstadl auf der angrenzenden Schlosswiese einen neuen Markt für hochwertige handwerkliche Erzeugnisse:

Den Taufkirchener Trachtenmarkt

Zeitgleich mit dem Taufkirchener Starkbierfest findet dieser Markt am Samstag und Sonntag, 17. und 18. März 2018 auf dem Gelände der historischen Anlage statt. Anbieter aus dem deutschsprachigen Raum werden alles bieten, was das Trachtenherz höher schlagen lässt: Vom Dirndl bis zur Lederwix, Wadlstrümpfe und Haferlschuhe, Accessoires wie Chariwari, Gürtel oder Trachtenstilett und vieles mehr.

Auch musikalisch ist auf dem Trachtenmarkt etwas geboten. So findet ein geselliges Wirtshaussingen durch die Volksmusikpflege des Bezirks Oberbayern statt. Die Mitglieder des Trachtenvereins d’Vilstaler aus Gebensbach führen in ihrer Miesbacher Tracht traditionelle Volkstänze und Schuaplatteln vor. Im Ausstellerbereich unterhält die weithin bekannte Familie Ernst mit Volksmusik. Außerdem werden Kutschenfahrten und Kapellenbesichtigungen angeboten.

Marktzeiten:

Samstag, 17. März 2018, 10 - 18 Uhr
Sonntag, 18. März 2018, 10 - 17 Uhr

Einritt 2 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei

Interessierte Aussteller können sich im Taufkirchener Rathaus melden:

Ansprechpartner: Angela Kräutler
Telefon 08084 3728
E-Mail: kraeutler(at)taufkirchen.de

Nach oben Drucken