Inhalt

Gewerbeflächen in Taufkirchen (Vils)

Lage der Gewerbegebiete in Taufkirchen (Vils)

Am nordöstlichen Ortsrand von Taufkirchen (Vils) stehen im Gewerbe- und Mischgebiet der Gemeinde Gewerbegrundstücke zur Bebauung bereit. Die Lage - siehe nebenstehenden Plan - ist zentrumsnah mit bester Zufahrtmöglichkeit über die Bundesstraßen B 388 und B 15. Dieser Anschluss garantiert auch eine optimale Anbindung an das Fernstraßennetz und die Region München.

Die Gewerbeflächen sind ein idealer Standort für innovative Unternehmen, eingebunden in eine gesunde Infrastruktureiner modernen und zielstrebigen Gemeinde. Zu den Schlusslichtern im Landkreis Erding gehört man nur bei der Gewerbesteuer mit einem Hebesatz von 320%.

Übersicht Gewerbegebiete Taufkirchen (Vils) Nord-Ost

Zwei benachbarte Gewerbegebiete mit verfügbaren Grundstücken unterscheiden sich vor allem in den Grunderwerbskonditionen:

Im Gewerbegebiet „Gutswiese“ kann der Baugrund als Eigentum erworben werden.

Die Flächen im Gewerbegebiet „Roßmais“ sind zu günstigen Konditionen in Erbpacht erhältlich.

Die beiden Gebiete sind im nebenstehenden Übersichtsplan eingezeichnet (zur Vergrößerung bitte anklicken).


Gewerbegebiet "Gutswiese Teil 1"

Top-Angebot für eine maßgeschneiderte und kostengünstige Betriebsstätte in bester Lage, direkt an der B 388:

Bebauungsplan "Gutswiese Teil I"
Gutswiese Gelände
  • verfügbarer Gewerbegrund 8.631 qm, siehe nebenstehende Pläne (zur Vergrößerung bitte anklicken)
  • Fläche teilbar ab 3.500 qm (min.)
  • Kaufpreis 120 € pro qm - voll erschlossen (nach BauGB und KAB)
  • Flächennutzungsplan: Gewerbegebiet
  • Bebauungsplan vorhanden
  • GE-E, max. Grundflächenzahl (GRZ): 0,5
    max. Geschossflächenzahl (GFZ): 0,8
    FH 9,0 - WH 6,50

Gewerbegebiet "Roßmais"

Beste Aussichten zum Erfolg: Die Grundstücksflächen im Gewerbegebiet Roßmais sind ein Angebot mit individuellen und preisgünstigen Alternativen des Grunderwerbs.

  • Ca. 8.200 qm noch verfügbarer Gewerbegrund (siehe Übersichtsplan)
  • Frei nach Bedarf parzellierbare Grundstücksflächen ab 1.000 qm
  • Erwerbskonditionen: Erbbauzins 1,86 € pro qm und Jahr mit Indexanpassung - Vertragsdauer bis 2057 mit Verlängerungsoption bis 2087
  • Erschließungsbeitrag: 16,71 € pro qm zuzüglich Kanal- und Wasserherstellungsbeiträge
  • Bebauung:
    max. Grundflächenzahl (GRZ): 0,8
    max. Baumassenzahl (BMZ): 4,0

Verkehrsverbindung Taufkirchen (Vils) - München

Optimale Anbindung der Gewerbegebiete an das Fernstraßennetz und die Region München über die Bundesstraßen B 15 und B 388


Kompetente Unterstützung und Betreuung
durch die Gemeinde Taufkirchen (Vils) erhalten Sie von:

Nach oben Drucken