Inhalt

22.05.2019

Ferienprogramm 2019

Wir haben auf Online umgestellt! Das umfassende Programm ist ab 5. Juni unter www.ferienprogramm-taufkirchen.de einzusehen und löst das bisherige Programmheft ab.

So können Familien bequem von zuhause aus die ca. 60 Angebote durchstöbern und ihre Lieblingsaktivitäten auswählen. Die Vilsgemeinde bietet wieder gemeinsam mit vielen Vereinen, Privatpersonen und Organisationen ein breit gefächertes Ferienangebot für 4-18-jährige an. Wie bereits im vergangenen Jahr gibt es in Zusammenarbeit mit den Betreuern von Caritas Erding auch mehrere inklusive und barrierefreie Angebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Alternativ können die Eltern ihr Kind bei Bedarf selbst begleiten.

Bis 2. Juli 2019 müssen alle Online-Anmeldungen eingegangen sein. Das neue System zeigt an, wie viele Plätze pro Veranstaltung vergeben werden, welche Kosten anfallen und kann Geschwisterkinder und Freunde gemeinsam anmelden. 

Die Bezahlung der Programmgebühren und die Ausstellung des Ferienpasses erfolgen wie gewohnt im Rathaus am Mittwoch, 10.07.2019 und Donnerstag, 11.07.2019, zu den allgemeinen Öffnungszeiten. Die Teilnahmebestätigungen sowie Kostenrechnung sind im Ferienprogramm-Portal jederzeit einzusehen bzw. auszudrucken.

Im vergangenen Jahr haben über 200 Kinder am Taufkirchener Ferienprogramm teilgenommen. Die Organisatorinnen, Christine Aulechner und Angela Kräuter, sowie die Medienbeauftragte der Gemeinde, Carolin Stanglmayr, freuen sich auf viele Online-Buchungen. Bei Problemen sind sie im Rathaus unter Tel. 08084 3728 und 3724 jederzeit erreichbar.

Auch Kinder und Jugendliche aus den Nachbargemeinden können sich beim Taufkirchener Ferienprogramm anmelden. Familien mit einer Sozial-Card erhalten Vergünstigungen.

Nach oben Drucken