Infos zur Corona-Lage und zur Ausgangsbeschränkung

Seit gestern ist kein neuer Fall zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding hinzugekommen, die Zahl der Fälle bleibt damit bei 609. In den vergangenen 7 Tagen gab es auf 100.000 Einwohner im Landkreis 3 Neu-Infizierte (sog. 7-Tage-Inzidenz). Die Zahl der Genesenen liegt bei 547. Damit gelten derzeit 51 Personen als infiziert. Im Klinikum Landkreis Erding liegen derzeit 3 Covid-19-Patienten; alle werden auf der Isolierstation behandelt, auf der Intensiv-Isolierstation liegt derzeit kein Covid-19-Patient.
(Stand: 15.05.2020)
Weitere Infos finden Sie auf der Internetseite des Gesundheitsamtes Erding.

Bei einem Verdachtsfall auf den Corona-Virus rufen Sie bitte Ihren Hausarzt oder den Ärztlichen Notdienst unter 116 117 an. Außerdem gibt es eine Hotline für medizinische Fragen des Landratsamtes Erding unter Tel. 08122 59-6773.

Hier finden Sie Infos zum Corona Virus in Leichter Sprache: Wissen über Corona in Leichter Sprache

Lieferdienste in Taufkirchen

Auch wenn alle Lokale mit Gästebewirtung geschlossen sind, können Sie die örtlichen Restaurants und Metzgereien unterstützen. Erlaubt sind weiterhin telefonische Bestellungen mit Abholung oder mit Lieferservice - dies bieten zahlreiche örtliche Betriebe in der Vilsgemeinde auch an. Eine Übersicht der Betriebe finden Sie hier:
Übersicht über Lieferservices

Nachbarschaftshilfe

Für Alle im Raum Taufkirchen und Dorfen, die Hilfe bei Einkäufen, Arzt- oder Botengängen sowie der Versorgung von Haustieren brauchen, bieten Taufkirchner Bürger*innen einen Hilfsdienst an. Melden Sie sich unter 0179 4173826, wenn Sie Hilfe brauchen oder gerne helfen möchten. 

Welche Maßnahmen gelten?

Sechste Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung​​​​​​​

 

Nach Oben Drucken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.