Kriegerjahrtag Taufkirchen (Vils)

Rede von Bürgermeister Stefan Haberl in der Pfarrkirche
Kranzniederlegung vor dem Kriegerdenkmal

Mit einem würdigen Gottesdienst in der örtlichen Pfarrkirche Pauli Bekehrung beging man am 14.11.2020 in kleinem Rahmen unter Einhaltung der Hygienevorschriften den Volkstrauertag. Pfarradministrator Pater Paul zelebrierte im beisein seines evangelischen Kollegens Pfarrer Edson Schumacher, der Krieger- und Soldatenkameradschaft Taufkirchen und dem VdK-Ortsverein Taufkirchen die heilige Messe. Bürgermeister Stefan Haberl gedachte in seiner Ansprache an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Nach dem Gottesdienst wurden drei Kränze am Taufkirchener Kriegerdenkmal niedergelegt. 

Nach Oben Drucken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.