Inhalt

27.08.2019

Neue Satzung für den Bürgerpark

Der Taufkirchener Bürgerpark ist ein beliebter Treffpunkt für alle Altersgruppen. In den lauen Sommernächten wird die Grünanlage aber allzu gerne zur „Feier-Meile“ umgewandelt und der gemeindliche Bauhof ist angehalten, mehrmals wöchentlich den anfallenden Unrat (in der Form von Pizzaschachteln, Bier-, Wein- und Schnapsflaschen) zu entsorgen. Auch die Nachbarn sind sichtlich genervt. Zahlreiche Anwohnerbeschwerden wegen Lärmbelästigung liegen der Gemeinde vor.

Um weiterhin eine friedliche und dem Allgemeinwohl dienende Nutzung des Bürgerparks sicher zu stellen, entschied sich der Gemeinderat am 6. August 2019 für folgende Benutzungssatzung. Die Gemeinde Taufkirchen (Vils) wird
aber - wie bislang bereits praktiziert - weiter konkrete Hausverbote
für den Bürgerpark anordnen.

Nach oben Drucken