Sozialpädagoge/in für die Grundschule Moosen (w/m/d)

Die Gemeinde Taufkirchen (Vils) sucht zum 01.09.2022 eine/n Sozialpädagogen/in für die Grundschule Moosen (w/m/d) für 3 Wochenstunden auf Basis eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses (befristet auf drei Jahre – Elternzeitvertretung).

Diese Stelle umfasst im Wesentlichen Aufgaben im Bereich niederschwelliger, präventiver Angebote der Jugendhilfe und stellt für Schülerinnen und Schüler eine ganzheitliche, lebensweltbezogene, lebenslagenorientierte Förderung und Hilfe dar. Sie setzt sich aus Elementen der Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit, des Jugendschutzes und erzieherischen Hilfen zusammen und soll sich mit dem pädagogischen Auftrag der Schule vereinen.

Voraussetzung ist eine berufliche Qualifikation als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge oder ein Bachelor in Sozialer Arbeit bzw. in Sozialer Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe. Auch Bachelorabschlüsse in anderen pädagogischen Ausrichtungen können berücksichtigt werden.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 10.06.2022 an die Gemeinde Taufkirchen (Vils), z.Hd. Geschäftsleitung Hr. Bauer, Rathausplatz 1, 84416 Taufkirchen (Vils) zu richten. Auskünfte erteilt der Geschäftsleiter, Herr Bauer unter 08084/37-20 oder bauer.martin(at)taufkirchen.de.

Nach Oben Drucken