Inhalt

Gemeindebus Taufkirchen (Vils)

Der Start

Gemeindebus Motiv
Blumen für die ersten Fahrgäste

Die erste Fahrt

Seit September 2013, ist der Gemeindebus in Taufkirchen (Vils) im Einsatz. Von Montag bis Freitag fährt er, ausgehend von der Haltestelle in der Bräuhausstraße, 27 Haltestellen an und trifft nach einer halben Stunde wieder am Ausgangspunkt ein. Von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr verkehrt er im Halbstundentakt.

Bequem sind mit dem Gemeindebus alle Geschäfte, Ärzte und öffentlichen Einrichtungen wie z.B. Rathaus, Waldbad, Friedhof im Ortsbereich zu erreichen.

3 € kostet die Tageskarte und für 12 € gibt es die Wochenkarte, mit denen man das Verkehrsnetz unbegrenzt nutzen kann. Auch eine einzelne Streckenkarte zum Preis von 1 € ist beim Busfahrer oder bei Verena Held, Tel. 08084 2722, im Rathaus erhältlich.

Schenken Sie Mobilität:
Gutscheine für Monatskarten zum Preis von 40 € für Erwachsene bzw. 20 € für Kinder sind in der Gemeinde Taufkirchen (Vils) bei Verena Held, Tel. 08084 3722, erhältlich.

Behindertengerechtes und komfortables Fahrzeug

Neues Fahrzeug mit Sponsoren

Der Taufkirchener Gemeindebus wurde am 13. März 2014 offiziell seiner Bestimmung übergeben. Bürgermeister Franz Hofstetter sowie die Sponsoren
(VR-Bank Taufkirchen - Dorfen, Gewerbeverein Taufkirchen (Vils) und Nagl Busreisen) freuen sich über den nagelneuen Mercedes-Sprinter. Durch elektrische Türen und Einstiegshilfen ist das angeschaffte Fahrzeug behindertengerecht.

Die Gemeindebusverbindung nach Moosen (Vils) wurde ab Februar 2017 wegen mangelnder Nachfrage eingestellt. Die Gemeinde Taufkirchen (Vils) bittet um Verständnis.

Der ab Februar 2017 gültige Fahrplan sowie der Routenplan stehen mit folgenden Links zum Download bereit:

Gemeindebus Fahrplan

Gemeindebus Route

Verbesserungsvorschläge werden von der Rathausmitarbeiterin Verena Held,
Tel. 08084 3722, E-Mail: gemeindebus@taufkirchen.de, gerne entgegen genommen.

Nach oben Drucken