Baugrundstücke im Gemeindebereich

    Wie erfolgt die Vergabe von gemeindeeigenen Baugrundstücken?

    Aktuell gibt es viele Anfragen nach bindungsfreien Wohnbaugrundstücken. Dieser Nachfrage steht ein sehr eingeschränktes Angebot sowohl seitens der Gemeinde Taufkirchen (Vils) als auch des Privatmarktes gegenüber.

    Wohnbaugrundstücke werden daher nur Bauwilligen angeboten, die zeitnah und mit einer sofortigen Eigennutzungsabsicht ein Wohnhaus bauen wollen. Dennoch sind notwendige Auswahlentscheidungen zu erwarten. Diese werden unabhängig und auf der rechtlichen Grundlage kommunalpolitischer Vorgaben getroffen.

    Grundlage für die Vergabe sind die Vergaberichtlinien der Gemeinde Taufkirchen (Vils)

    Eintragung in die Interessentenliste für Wohnbaugrundstücke der Gemeinde Taufkirchen (Vils) 

    • Die Eintragung in die gemeindliche Interessentenliste hat das Ziel, über künftige Grundstücksangebote informiert zu werden. Die Eintragung erfolgt unverbindlich und ist kostenfrei.
    • Die Eintragung in die Interessentenliste ist KEINE Bewerbung auf ein konkretes Grundstücksangebot!
    • Bitte senden Sie für die Eintragung eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an Frau Zuhr, ​ zuhr(at)taufkirchen.de 

    Gewerbegrundstücke finden Sie unter "Wirtschaft + Betriebe".


    Grundstücksvergabe Baugebiet Gebensbach Südwest

    Es werden die Parzellen 9B und 10B zu einem Grundstückspreis von 185 € pro qm inkl. Erschließung veräußert.

    Der Bewerbungsbogen samt Anlagen ist in schriftlicher Form im Zeitraum vom 01.08.2020 – 31.08.2020 an das Rathaus Taufkirchen (Vils), Bauamt z.Hd. Frau Zuhr, Rathausplatz 1, 84416 Taufkirchen (Vils) oder per E-Mail an zuhr(at)taufkirchen.de zu senden.

    Auskünfte zum Vergabeverfahren erteilt Susanne Zuhr, Tel. 08084-3717.

    Bewerbungsbogen
    Richtlinien regulär
    Bebauungsplan Gebensbach Südwest
    Begründung
    Preisliste


    Nach Oben Drucken

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.