Über die Gemeinde Taufkirchen (Vils)

Taufkirchen (Vils) ist eine Gemeinde im Landkreis Erding.
Sie liegt im Osten von München. 
Taufkirchen (Vils) besteht aus den Orten Taufkirchen (Vils), Moosen (Vils), Hofkirchen, Wambach, Gebensbach und allen kleinen Orten, die dort in der Nähe sind.
Durch Taufkirchen (Vils) fließt der Fluss Vils.  

Hier finden Sie Karten:


Geschichte

Das Wasserschloss in Taufkirchen gibt es schon sehr lange. 
Im Wasserschloss haben früher reiche Menschen gewohnt. 
Ärmere Menschen haben für die reichen Menschen gearbeitet. 
Die ärmeren Menschen haben dann neben dem Schloss gewohnt. 
Dort ist jetzt Taufkirchen. 

    Name und Wappen

    Der Name Taufkirchen kommt von Tauf-Kirche. 
    Viele Kinder wurden dort getauft. 
    Die Tauf-Kirche stand dort, wo jetzt die Pfarr-Kirche steht.
    Die Tauf-Kirche wurde vor ungefähr 130 Jahren abgerissen. 
    Die Tauf-Kirche ist auf dem Wappen von Taufkirchen zu sehen. 

    Taufkirchen heute

    In der Gemeinde Taufkirchen leben heute mehr als 10.000 Einwohner.
    Das bedeutet: Taufkirchen ist eine mittel-große Gemeinde.
    Taufkirchen hat große Arbeit-Geber wie himolla oder das kbo-Klinikum. 

    Die Gemeinde macht sehr viel für ein gutes Leben hier. 
    Den Menschen in Taufkirchen ist wichtig:

    • Es gibt genügend Häuser zum Wohnen. 
    • Es gibt genügend Arbeit. 
    • Es gibt gute Schulen und Betreuung für Kinder. 
    • Es gibt viele Restaurants und Geschäfte zum Einkaufen. 
    • Es gibt viele Sachen für die Frei-Zeit, zum Bespiel Wald-Bad oder Zwergerl-Wald.
    • Es gibt viele Treffen und Feste. 
    • Alle helfen zusammen. 

    Verkehr

    Durch Taufkirchen gehen die beiden Bundesstraßen B 15 und B 388. 
    Das ist oft sehr laut, schmutzig und gefährlich für Fuß-Gänger und Rad-Fahrer. 
    Deswegen will die Gemeinde eine Orts-Um-Fahrung. 
    Die Orts-Um-Fahrung ist eine Straße. 
    Sie führt die Autos und LKWs an Taufkirchen vorbei. 
    Dann sind nicht mehr so viele Autos und LKWs in Taufkirchen. 

    Wann wird die Orts-Um-Fahrung gebaut?
    Das wissen wir leider auch nicht. 
    Wir möchten die Orts-Um-Fahrung schon seit mehr als 20 Jahren. 
    Menschen müssen dafür ihr Land her-geben. 
    Manche Menschen möchten das aber nicht. 

    Bus und Bahn

    Taufkirchen hat einen Gemeinde-Bus. 
    Der Gemeinde-Bus fährt Montag bis Freitag. 
    Er fährt zu den wichtigsten Orten in Taufkirchen. 
    Er fährt jede halbe Stunde. 
    Er ist barriere-frei.
    Klicken Sie hier für mehr Informationen

    Taufkirchen hat keine Bahn. 
    Es fahren aber Busse zur Bahn. 
    Entweder nach Dorfen zum Bahn-Hof. 
    Oder nach Erding zur S-Bahn. 
    Im Rathaus gibt es Bus-Tickets zu kaufen. 

    Welche Busse fahren?
    Klicken Sie hier für mehr Information

    Welche Bahnen fahren?
    Klicken Sie hier für mehr Information


    Feste


    Bauen in Taufkirchen

    Die Gemeinde verkauft manchmal Grund-Stücke. 
    Darauf kann man ein Haus bauen. 

    Sie wollen wissen:
    Gibt es gerade ein Grund-Stück zu Kaufen?
    Klicken Sie hier

    Nach Oben Drucken

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.