Kinder-Tages-Stätte

In Taufkirchen gibt es 7 Kinder-Tages-Stätten. 
Dort können Kinder betreut werden. 
Sie wollen wissen:
Welche Kinder-Tages-Stätten gibt es?
Klicken Sie hier


Schule

Es gibt eine Grund-Schule in Taufkirchen und eine Grund-Schule in Moosen.

Nach der Grund-Schule gehen Kinder auf eine weiter-führende Schule.
In Taufkirchen gibt es die Mittel-Schule und die Real-Schule. 
In Dorfen gibt es das Gymnasium und das Förder-Zentrum. 

Es gibt auch eine Schule für Musik. Sie heißt Kreis-Musik-Schule. 
Sie können dort ein Instrument lernen. 

Das kbo-Klinikum bildet auch Menschen zum Kranken-Pfleger aus. 
Diese Schule nennt man Kranken-Pflege-Schule. 

Auch Erwachsene können noch etwas lernen.
Die Volks-Hoch-Schule und das Zentrum für Familie macht Kurse für Erwachsene.

Klicken Sie hier für mehr Informationen
 


Arzt und Kranken-Haus

In Taufkirchen gibt es Haus-Ärzte, Zahn-Ärzte und Fach-Ärzte. 
Außerdem gibt es ein Kranken-Haus in Dorfen und ein Kranken-Haus in Erding. 
Das Kranken-Haus in Taufkirchen behandelt nur Menschen mit psychischen Krankheiten. 
Psychische Krankheiten sind im Gehirn von Menschen. 
Klicken Sie hier für mehr Informationen

Tiere können auch krank werden. 
Für Tiere gibt es dann den Tier-Arzt.
Klicken Sie hier für mehr Informationen

Sie wollen wissen:
Welche Apotheken gibt es?
Klicken Sie hier


Kirche

Die meisten Kirchen in Taufkirchen sind katholisch,
weil hier viele katholische Menschen leben. 
Es gibt auch eine evangelische Kirche. 
Die Menschen mit griechisch-orthodoxen Glauben machen ihren Gottesdienst auch in der evangelischen Kirche. 

Klicken Sie hier für mehr Informationen


Jugend

Für junge Menschen gibt es das Jugend-Zentrum zum Treffen. 
Die Gemeinde unterstützt und gibt Geld für das Jugend-Zentrum.

Es gibt auch Herrn Götz von der Mobilen Jugend-Hilfe. 
Er hilft bei Problemen von Jugendlichen. 

Es gibt auch das Jugend-Amt im Landrats-Amt Erding. 
Die Menschen dort kümmern sich um Kinder, 
wenn Eltern das nicht können. 

Klicken Sie hier für mehr Informationen


Mehr-Generationen-Haus

Im Mehr-Generationen-Haus gibt es Angebote für alle Generationen. 
Das heißt es gibt Angebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und alte Menschen. 

Im Mehr-Generationen-Haus gibt es einen Kindergarten und eine Nachmittags-Betreuung für Schul-Kinder. 
Es gibt auch Treffen für Menschen mit Behinderung, für Menschen mit Demenz, für Menschen aus anderen Ländern und für Familien. 
Es gibt Berater für Menschen, die Hilfe brauchen. 

Klicken Sie hier für mehr Informationen


Hilfe für das Leben

Tafel Taufkirchen

In Taufkirchen gibt es eine Tafel. 
Das ist ein Geschäft mit Lebensmitteln für Menschen mit wenig Geld. 
Für den Einkauf in dem Geschäft braucht man eine Karte. 
Die Karte bekommt man im Rathaus bei Frau Mühlhuber. 
Ein Einkauf bei der Tafel kostet 1 Euro. 

Klicken Sie hier für mehr Informationen

 

Nachbarschafts-Hilfe

Sie brauchen für kurze Zeit Hilfe im Alltag?
Zum Beispiel beim Einkaufen, beim Putzen oder im Garten. 
Dafür gibt es die Nachbarschafts-Hilfe. 

Klicken Sie hier für mehr Informationen

 

Beratungs-Angebote

Sie brauchen Beratung und Hilfe?

  • bei einem Drogen-Problem oder Alkohol-Problem,
  • bei Fragen zur Rente, zur Sozial-Versicherung oder zum Recht für Menschen mit Schwer-Behinderung
  • bei einer Schwangerschaft,
  • bei Gewalt zuhause,
  • bei Fragen zur Migration (Migration bedeutet: Menschen von anderen Ländern kommen nach Deutschland)
  • bei Demenz (Demenz ist eine Krankheit, bei der man sich nicht mehr erinnern kann.)

Klicken Sie hier für mehr Information

 

Nach Oben Drucken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.